Programm - Route


DAS PROGRAMM bzw. die geplante Route steht - das wird spannend !

 

 

Rallye-Programm

Hier nun das grobe Rallye-Programm

(Änderungen bei Europa-Orient-Rallye sind aber vorbehalten und Programm)

Genaue Infos zum Vortag und Start folgen noch. 

Rest steht dann alles im Roadbook

 

4.05. 15 h - 21 h Eintreffen der Teams im Fahrerlager in Kehl (auf der anderen Rheinseite von Straßburg),

Einschreibung, Kennenlernen,....

 

5.05. 9 h. Fahrt über den Rhein nach Straßburg zur Europastraße. Vorstartaktionen, Verabschiedung,

Anschließend START der Europa-Orient-Rallye 2018

 

9.05. am Abend Eintreffen der Rallyeteams auf der europäischen Seite von Cannakkale-Troja und Überfahrt mit vom OK zugelassener Fähre auf einen anderen Kontinent, nämlich den asiatischen Teil der Stadt. Dort befindet sich das Fahrerlager.

 

10.05. früh Troy 2018 zum Genießen, Trojanisches Pferd, SONDERPRÜFUNG.

 

11.05. sehr früh Start zum nächsten Etappenziel, Fahrerlager Istanbul-Taxim

 

12.05. recht früh Start zur Blauen Moschee. Dort Freizeit bis 16:00.

ACHTUNG: Wer will kann den 2017 von der Rallye angelegten 'Rosengarten des Friedens' im nahegelegenen Gülhane Parkmam Topkai Palast besuchen und dort selbst einen mitgebrachten Rosenstock für den Frieden einpflanzen. (Freiwillige Sache – ist aber echt schön dort).

Gegen 16:00 h Start durch Repräsentanten der Stadt Istanbul vor der Blauen Moschee und Fährt über 1. Bosporus Brücke nach Asien zum Stadtteil Istanbul-Riva. Dort Fahrerlager beim Leistungszentrum des türkischen Fußballverbandes. Um 19:30 Fußball-Länderspiel Europa : Türkei. Unser Europateam wird von Richard Hawlitscheck gemanagted. Das Team der Türkei, bei dem wirklich aktive und nicht aktive türkische Nationalspieler mitspielen, vom Präsidenten des türkischen Fußballverbandes.

 

14.05. früh Start nach Zonguldak am Schwarzen Meer. Dort Fahrerlager.

 

15.05. früh Start nach Bogazkale. Dort Fahrerlager

 

16.05. früh Start nach Ankara. Dort Sonderprüfung. Dann weiter nach Haymana. Dort Fahrerlager

 

17.05. früh Start nach Kappadokien. Dort Fahrerlager.

 

18.05. früh Start nach Nide

 

19.05. früh Start nach Mersin. Dort müssen alle Teams um 15:00 Uhr zum verladen der Rallyewagen sein. Die Rallyeteilnehmerinnen und Rallyeteilnehmer werden nach der Verladung der Fahrzeuge von Bussen abgeholt und nach Adana gebracht. Dort müssen wir dann zwei Nächte und einen Tag auf unseren Flug nach Israel warten. Adana hat aber schöne Altstadt. 

ACHTUNG!!! Aus Sicherheitsgründen und wegen Ramadan ist in diesem Jahr ein Übernachten im Zelt oder im Park von Adana NICHT MÖGLICH!!!! Die Stadt Adana organisiert Hotelübernachtungen mit Frühstück. Preis pro Nacht im 3 Bettzimmer ca 15 Euro, im Doppelzimmer ca 26,- Euro, im Einzelzimmer ca 30,- Euro.

 

21.05. recht früh Shuttel zum Flughafen Adana und dann Flug nach Israel.

 

Programm Israel

21.05. früh Ankunft in Tel Aviv, Ben Gurion. Fahrt mit Zug nach Haifa zum Hafen, Übernahme der Rallyewagen, Fahrt nach Tel Aviv Jaffa. Kronkorkenprojekt. Dort Fahrerlager.

 

22.05. früh Start in Jaffa, Freundschaftsbierprojekt, Fahrerlager im Nationalpark wo David den Goliath getroffen hat.

 

23.05. früh Start nach Jerusalem, dort Fahrerlager

 

24.05. sehr früh Start zum Toten Meer, Massage in the Bottle Project, 15:00 h Grenzübertritt nach Jordan.

Programm Jordanien

 

24.05. recht spät Ankunft im Fahrerlager nahe Halabad. Wüstenfahrerlager

 

25.05. früh Fahrt in Altstadt Amman, Proviant und Benzin für zwei Tage Wüste besorgen, Sonderprüfung und ab zur Wüstenprüfung.

 

26.05. immer Wüste

 

27.05. bis spät Wüste und dann auf der Straße der Könige zum Relaxhotel auf die jordanische Seite des Toten Meeres

 

28.05. spät Siegerehrung


Kommentar schreiben

Kommentare: 0